gay porn tube
celebrity sex videos
lesbian sex videos
anal sex videos
lesbians having sex
free sex videos
best porn videos
black lesbian sex
sexy lesbians
sexy lesbians
Aufführungsrechte

Umfang der Aufführungsrechte für Musicals vom Musik und Mehr Verlag

Aufführungsrecht für Schulen, Musikschulen, Kinderchöre und andere Nicht-Profi-Theater:

  • Bei einer szenischen Musical-Aufführung gilt das „Große Recht“, das heißt: Eine Genehmigung der Verwertungsgesellschaften (GEMA, in Österreich: AKM, in der Schweiz: SUISA) für Musiktheater-Aufführungen ist nicht nötig und eine Abrechnung über die GEMA nicht möglich.
  • Sie erhalten das Aufführungsrecht für das Musical direkt vom Musik und Mehr Verlag. 

  • Kosten für nicht kommerzielle Aufführungen (=keine Eintrittsgelder) betragen 49,00 €.
  • Kosten für kommerzielle Aufführungen (=Eintrittsgelder) bis 100 Zuschauer betragen 99,00 €.
  • Kosten für kommerzielle Aufführungen (=Eintrittsgelder) ab 100 Zuschauer betragen 149,00 €.
  • Die Genehmigung gilt nur dann als erteilt, sobald Ihnen die schriftliche Bestätigung von Musik & Mehr über das erteilte Aufführungsrecht vorliegt. Für Aufführungen ohne vorherige Aufführungsgenehmigung beträgt die Aufführungsgebühr das Doppelte des angezeigten Betrages.
Als Gratiszugabe erhalten Sie PDF-Dateien von Flyern und DIN-A3-Postern mit dem Titelbild zur Unterstützung Ihrer Werbung zum download.

Umfang der erworbenen Rechte:
  1. Das Aufführungsrecht wird jeweils für szenische Aufführungen, d.h. vor externem Publikum (z.B. Eltern, Verwandte und andere Besucher) bei theatermäßiger Vorstellung (Handlung wird in Gesten und Bewegungen dargestellt, mit Dialogen etc.) erteilt.
  2. Das Aufführungsrecht gilt für einen Aufführungszyklus, d. h. für bis zu drei Aufführungen, die von der selben Gruppe/Chor/Klasse in der selben Besetzung gespielt werden.
  3. Kommt es zu weiteren Aufführungen des Stückes (z.B. in späteren Jahren) oder führt eine andere Gruppe/Chor/Klasse dieses mit denselben (weiterverkauften, verschenkten oder verliehenen) Noten auf, wird eine gesonderte Aufführungsgebühr fällig. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf. Es wird dann eine Rest-/Mindest-Vergütung zur Erlangung des Aufführungsrechtes vereinbart.

Bei nicht szenischen (konzertanten) Aufführungen (z. B. als Kantate) sind die Verwertungsgesellschaften (GEMA, in Österreich: AKM, in der Schweiz: SUISA) zuständig.

 

Newsletter

Bleiben sie auf dem Laufenden. Jetzt unseren Newsletter abonieren!

Kontakt

M & M – Musik & Mehr Verlag
Harald Meyersick
An der Weide 1, 49291 Telgte

Tel. +49 (0) 2504-922 93 70
verkauf@kindermusicals.com

Home  |  Über Uns  |  SHOP  |  AGB  |  Aufführungsrechte  |  Kontakt  |  Impressum  |  Partner